Petra Beck, geboren 1969 in Bern.
Nach abgeschlossener Maturität und vier Semestern Pharmaziestudium an der ETH Zürich
Wechsel in die Filmbranche. 1994 Festanstellung bei Topic Film,
seit 1998 als freischaffende Editorin tätig, regelmässig auch für Video Art,
Chef Editorin bei teamstratenwerth für das Projekt Mercedes Benz Museum in Stuttgart
und Jurorin beim EDI, dem Schweizer Auftrags- und Werbefilmpreis.




 


Im Auftrag von zahlreichen Produktionsfirmen ist Petra Beck die Schnittstelle von Kurz-, Dokumentar- und
Langspielfilmen für Kino und Fernsehen, sowie für TV-Beiträge, Werbe- und Corporatefilme.
 

 



Heldin der Lüfte
Regie: Mike Huber, 2008




Tod in der Lochmatt
Regie: Daniel Helfer, Rudi Burkhalter, 2007




Tschau zäme
Regie: Regula Marti, 2014




Der Italiener
Regie: Paolo Poloni, 2011




Topshots «Peter Dettling und die Rückkehr der Wölfe»
Regie: Beat Häner, 2014




Ohne Gewähr
Regie: Rudi Burkhalter, 2005




Eine Diva im Fokus: Die Leica
Regie: Kurt Widmer, NZZ Format, 2013




Elvis & Co: Die Generation Rock’n’Roll
Regie: Kurt Widmer, NZZ Format, 2012




Hinter Gittern: Strafvollzug Schweiz
Regie: Kurt Widmer, NZZ Format, 2011


Top